TV-Sendung in Qatar macht sich über deutsche Nationalmannschaft lustig

Gäste einer qatarischen Fernsehsendung verabschieden die DFB-Elf mit Hohn und Spott von der Weltmeisterschaft, indem sie schweigend in die Kamera schauen, sich den Mund zu halten und dabei winken. Doha. – Das frühe Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft ist im Gastgeberland Katar und anderen arabischen Ländern auf Hohn und Spott gestoßen. Reaktionen im […]

04.12.2022
2 Minuten
Migrationsstrom: Meloni fordert gemeinsame Lösung
04.12.2022
2 Minuten
In Berlin dürfen Fahrräder künftig kostenlos auf Autoparkplätzen parken
04.12.2022
2 Minuten
Sänger Morrissey wettert gegen Cancel Culture
04.12.2022
3 Minuten
Wir haben eine starke Meinung abseits des Mainstreams
Freilich - Das Magazin für Selbstdenker
Unterstützen Sie patriotischen Journalismus mit einem FREILICH-Jahresabonnement
  • Erscheint zweimonatlich
  • Sonderausgaben inkludiert
  • Über 100 Seiten stark
Jahresabo
ab
49,-
Bild der Woche

Importierte Konflikte

Auf dem Platz der Menschenrechte in Wien stehen seit einigen Tagen gelb-blaue Werbetafeln für die Ukraine. „Stolz darauf, Ukrainer zu sein“, steht dort u.a. auf Englisch geschrieben. Doch bereits nach kurzer Zeit wurde das patriotische Bekenntnis zur Ukraine mit „Fuck Bandera“ und dem „Z“-Symbol der russischen Truppen beschmiert. Der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine wird eben überall ausgetragen, auch hier in Wien.
© Privat

Besser informiert mit unserem wöchentlichen Newsletter

Unkompliziert, kostenlos und jederzeit widerrufbar.

Logo von Tagesstimme.com

Datenschutz ist uns wichtig. Lesen Sie unsere  Datenschutzerklärung.

Unsere Beiträge zur Debattenkultur

Vor knapp zwei Wochen gab der FPÖ-Politiker Udo Landbauer bekannt, dass er Niederösterreichs Landeshauptmann werden möchte. Freilich hat mit ihm über die bevorstehenden Wahlen und über Verfehlungen der Regierung in den aktuellen Krisen gesprochen. Freilich: Herr Landbauer, die ÖVP stellt seit dem zweiten Weltkrieg durchgängig die Landeshauptleute in Niederösterreich und errang beim letzten Mal eine […]

03.12.2022
3 Minuten

In der Nacht zum 23. November kam es zu einem mutmaßlich linksextremen Angriff auf das Zuhause und die Praxis der AfD-Politikerin und jungen Mutter Gabrielle Mailbeck. Im Freilich-Interview spricht die gebürtige Brasilianerin über die Attacke und die Gefahr, die von der linksextremen Seite ausgeht. Freilich: Frau, Mailbeck, bitte stellen Sie sich unseren Leser kurz vor […]

02.12.2022
5 Minuten
Die TAGESSTIMME lesen Sie gratis.
Mit Ihrer Spende unterstützen Sie den kritischen Journalismus.
Bitte helfen Sie uns, weiter zu wachsen!
Logo von Tagesstimme.com