Chemnitz: Offenbar neue Erkenntnisse zu angeblichem „Hetzjagd”-Video’

Jüngste Feststellungen klären offenbar die Umstände der Aufnahme eines Videos mit vermeintlichen Hetzjagden im August in Chemnitz. Die Erkenntnisse sind zudem dazu geeignet, herauszustellen, dass der Präsident des Bundesverfassungsschutzes, Hans‐Georg Maaßen, wohl zu Unrecht ins Kreuzfeuer geriet. +++ Sie wollen patriotischen Journalismus? Wir schaffen ihn! Aber wir brauchen Ihre Unterstützung!  +++ Chemnitz. – Beinahe drei Monate … Chemnitz: Offenbar neue Erkenntnisse zu angeblichem „Hetzjagd”-Video’ weiterlesen