Connect with us

Deutschland

Gauland (AfD) ruft Teile der CDU zur Distanzierung von Merkel auf

Joshua Hahn

Published

on

Kurz vor der anstehenden Landtagswahl in Thüringen hat der AfD-Bundesvorsitzende Alexander Gauland Teile der CDU dazu aufgerufen, sich von der Bundeskanzlerin Merkel zu distanzieren.

Arnstadt. –Dies erklärte Gauland beim Wahlkampfauftakt der Thüringer AfD in Arnstadt. Auch Björn Höcke äußerte sich zu den thüringischen Christdemokraten. 

Gauland kritisiert Mohring (CDU)

Bei seiner Rede kritisierte der AfD-Bundesvorsitzende den Thüringer CDU-Spitzenkandidaten Mike Mohring, wie der „Merkur“ berichtet. Er sagte, dass Mohring seiner Meinung nach prinzipiell dem „bürgerlich-konservativen“ Lager angehöre. Deswegen könne er nicht verstehen, warum dieser den Weg gehe, den die Kanzlerin vorgebe. Gauland forderte die Thüringer Christdemokraten schlussendlich dazu auf, sich inhaltlich von Angela Merkel zu distanzieren: „Aber diese Menschen müssen sich endlich von der Kanzlerin emanzipieren“.

Unlängst beschwerte sich Mohring über einen Mangel an Unterstützung von der Bundespartei. In einem Interview sagte er: „Ich hoffe sehr, dass aus Berlin mehr Rückenwind kommt für die Thüringer Landtagswahlen im Oktober als zuletzt“.

„Kein merklicher Unterschied zwischen CDU und anderen Parteien“

Der Spitzenkandidat der AfD in Thüringen, Björn Höcke, kritiserte die CDU ebenfalls. Laut der „Welt“ sagte Höcke in seinem Redebeitrag: „Die CDU ist längst keine bürgerliche Partei mehr“. Sie unterscheide sich nur noch „in Nuancen“ von der restlichen rot-rot-grünen Politik in der BRD.

Mike Mohring schloss bereits mehrfach aus, mit der Alternative für Deutschland zusammenarbeiten zu wollen. Die Landtagswahl in Thüringen findet am 27. Oktober statt. 

2 Comments

2 Comments

  1. Avatar

    Heimatvertriebener

    19. September 2019 at 15:10

    Laut Umfragen finden angeblich ca. 50% der Deutschen die Groko gut, oder sogar sehr gut. Dass in einem Staat mit derart wechselvoller Geschichte und Ereignissen die in dieser Zusammenballung nirgendwo sonst auf der Welt geschahen, so viele politische Analphabeten leben finde ich erschreckend bis sehr erschreckend, um es mal in der Sprache der Interviewer auszudrücken.

    Dass Grokos möglichst nur kurze Zeit geschlossne werden sollten, und nur wenn andere Möglichkeiten ausscheiden, davon haben die anscheinend noch nichts gehört. Groko forever, Merkel forever? Ruhet sanft und froh, so lange wie es noch geht. Da sErwachen wird schlimm genug werden.

    Bierchen schmeckt allabendlich noch und nur um die Auswahl, welcher von mehreren Krimis mit Mord und Totschlag heute angeschaut wird, führt mitunte rwenigstens familienintern zu lebhaften Diskussionen.

    Armes Deutschland

  2. Avatar

    Zickenschulze

    19. September 2019 at 18:39

    So wie der Herr, die Herrin das Gschirr.

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply

Beliebt