Folge uns auch auf Telegram!Zum Telegram-Kanal 

Kaufe im Freilich-Buchladen

LT-Wahl Steiermark

Triumph für ÖVP, Verluste bei SPÖ und FPÖ

Die ersten Hochrechnungen bringen wenig Überraschungen bei der steirischen Landtagswahl.

< 1 Minuten Lesezeit
<p>Symbolbild: Axel Hindemith via <a href="https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Landtagswahl_in_Niedersachsen_2017_Wahllokal_Tür.jpg">Wikimedia Commons</a> [<a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/legalcode">CC BY-SA 3.0 DE</a>] (Bildausschnitt)</p>

Symbolbild: Axel Hindemith via Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0 DE] (Bildausschnitt)

Graz. – Wie der ORF um 17 Uhr berichtet, ist die ÖVP ganz klar stärkste Partei und erreicht 36 Prozent (+7,6). Dahinter bleibt die SPÖ mit 22,9 Prozent (-6,4). Die FPÖ stürzt ebenfalls stark ab und muss sich mit 17,3 Prozent (-9,4) begnügen. Steigern können sich hingegen die Grünen; sie sind mit 12,3 Prozent wieder zweistellig (+5,6). Die KPÖ erreicht 6,1 Prozent (+1,9), die NEOS 5,3 (+2,7).

Cover der Freilich-Ausgabe #10
Freilich Nr. 11 "Schlecht gerüstet" erschienen!
Der Soldat allein ist längst kein freier Mann mehr. Und um den Zustand der heimischen Armeen steht es schlecht. Dabei drohen uns immer mehr Gefahren. Wie die Zukunft des Krieges aussieht und ob wir dafür gerüstet sind, lesen Sie in unserer aktuellen Ausgabe des FREILICH Magazins.
Jetzt abonnieren