AfD - unsere Wirtschaft verteidigen
Werbung

LT-Wahl Steiermark

Triumph für ÖVP, Verluste bei SPÖ und FPÖ

Die ersten Hochrechnungen bringen wenig Überraschungen bei der steirischen Landtagswahl.

< 1 Minuten
<p>Symbolbild: Axel Hindemith via <a href="https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Landtagswahl_in_Niedersachsen_2017_Wahllokal_Tür.jpg">Wikimedia Commons</a> [<a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/legalcode">CC BY-SA 3.0 DE</a>] (Bildausschnitt)</p>

Symbolbild: Axel Hindemith via Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0 DE] (Bildausschnitt)

Graz. – Wie der ORF um 17 Uhr berichtet, ist die ÖVP ganz klar stärkste Partei und erreicht 36 Prozent (+7,6). Dahinter bleibt die SPÖ mit 22,9 Prozent (-6,4). Die FPÖ stürzt ebenfalls stark ab und muss sich mit 17,3 Prozent (-9,4) begnügen. Steigern können sich hingegen die Grünen; sie sind mit 12,3 Prozent wieder zweistellig (+5,6). Die KPÖ erreicht 6,1 Prozent (+1,9), die NEOS 5,3 (+2,7).

Cover der Freilich-Ausgabe #10
FREILICH Nr. 12 erschienen!
Lockdown, politische Radikalisierung und Untergang des Abendlandes: Da kommt ganz schön was zusammen. Doch mit der Gefahr wächst das Rettende auch. Warum widerständiges Dasein so wichtig ist, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des FREILICH Magazins.
Jetzt abonnieren