Connect with us

Deutschland

Thüringen: FDP-Fraktion stellt Antrag auf Auflösung des Landtags

Stefan Juritz

Published

on

Der neue Ministerpräsident Kemmerich gibt dem Druck nach. Thüringen stehen damit Neuwahlen bevor.

Erfurt. – In Thüringen will die FDP-Fraktion einen Antrag auf Auflösung des Landtags stellen, um Neuwahlen zu ermöglichen. Das teilte die Fraktion laut dpa-Bericht am Donnerstag mit. Damit wird der neu gewählte Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) von seinem Amt zurücktreten.

FDP vs. FDP

Wie die BILD berichtet, war der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner bereits am Morgen nach Erfurt gereist, um Kemmerich zum Rücktritt zu bewegen.

„Thomas L. Kemmerich will damit den Makel der Unterstützung durch die AfD vom Amt des Ministerpräsidenten nehmen“, teilte die Thüringer FDP-Fraktion mit.

1 Comment

1 Comment

  1. Avatar

    Willi Beckert

    6. Februar 2020 at 15:07

    Bei einer Neuwahl wird die AFD noch stärker. Man muss sich fragen, ob die AFD eine demokratische Partei ist. Wenn sie es nicht sein sollte,warum verbietet man sie nicht? Wenn man sie nicht verbietet ist sie eine demokratische Partei mit allen Rechten und Pflichten. Ich befürchte, dass dieser Schuss nach hinten losgehen wird und sich die etablierten Parteien ins eigene Fleisch schneiden. Ist es z.B. demokratisch, dass die AFD keinen stellvertretenden Bundestagspräsidenten bekommt, obwohl er ihr zusteht? Es gibt viele Ungereimtheiten im Umgang mit der AFD.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt