Folge uns auch auf Telegram!Zum Telegram-Kanal 

Kaufe im Freilich-Buchladen

Jena

Überfall auf Burschenschafter – Polizei sucht Zeugen

Drei Personen attackierten einen Burschenschafter. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

< 1 Minuten Lesezeit
<p>Symbolbild (CC0)</p>

Symbolbild (CC0)

Jena. – In der Nacht auf Sonntag haben drei Täter einen Burschenschafter in Jena überfallen. Nach Angaben der Polizei versuchten die Täter, dem 52-Jährigen sein Verbindungsband – das die Zugehörigkeit zu einer Studentenverbindung anzeigt – zu entreißen. Dazu schlugen und traten sie mehrfach auf den Burschenschafter ein, ehe sie die Flucht ergriffen.

Der 52-Jährige wurde dadurch leicht verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 03641/810 entgegen.

Überfall vor einem Jahr

Schon vor einem Jahr hatten Linksextremisten in Jena drei Burschenschafter aus dem Hinterhalt überfallen und dabei auch ein Verbindungsband sowie einen Bandknopf gestohlen. Die Polizei nahm damals drei Tatverdächtige fest.


Wir schreiben aus Überzeugung!
In Zeiten von einheitlichem Mainstream, Falschmeldungen und Hetze im Internet ist eine kritische Stimme wichtiger denn je. Ihr Beitrag stärkt die TAGESSTIMME und ermöglicht ein inhaltsvolles rechtes Gegengewicht.

 

Sie wollen ein politisches Magazin ohne Medienförderung durch die Bundesregierung? HIER gibt es das FREILICH Magazin im Abonnement: www.freilich-magazin.at/#bestellen

Cover der Freilich-Ausgabe #10
Freilich Nr. 11 "Schlecht gerüstet" erschienen!
Der Soldat allein ist längst kein freier Mann mehr. Und um den Zustand der heimischen Armeen steht es schlecht. Dabei drohen uns immer mehr Gefahren. Wie die Zukunft des Krieges aussieht und ob wir dafür gerüstet sind, lesen Sie in unserer aktuellen Ausgabe des FREILICH Magazins.
Jetzt abonnieren