AfD - unsere Wirtschaft verteidigen
Werbung

Trotz Untersagung

Corona-Proteste finden am Samstag statt

Morgen wird es voraussichtlich zu den bisher größten Corona-Protesten in Österreich kommen.

2 Minuten
<p>Corona-Protest in Wien. Bild: privat.</p>

Corona-Protest in Wien. Bild: privat.

Wien. – Erneut hat die Polizei die Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen der türkis-grünen Bundesregierung untersagt. Laut ORF-Bericht wurden insgesamt zwölf für Samstag angemeldete Demonstrationen „aus Gründen des Gesundheitschutzes“ behördlich untersagt sowie zwei Veranstaltungen zurückgewiesen. Darunter ist auch die für 13 Uhr im Bereich Burgring/Maria-Theresien-Platz angekündigte Demo „Für die Freiheit“.

Martin Rutter: „Megademo findet statt!“

Doch wie bei den Protesten in den Wochen davor, werden die Demonstrationen wohl trotzdem stattfinden. In den sozialen Medien wird für Samstag 13 Uhr zu einer Großdemonstration in Wien aufgerufen. Der konkrete Ort soll aber erst zwei Stunden vorher bekannt gegeben werden.

Einer der Hauptorganisatoren der Corona-Proteste, Martin Rutter, betonte in einer Videonachricht auf Telegram: „Auch für morgen gilt wie für jede Megademo: Sie findet unter allen Umständen immer statt. Morgen in der Innenstadt von Wien.“ Es gebe offenbar von der „Gegenseite bezahlte Kräfte“, die das Gegenteil behaupteten: „Glaubt ihnen nicht. Morgen sind in Wien wahrscheinlich rund 100.000 Menschen auf der Straße!“, teilte Rutter am Freitag mit.

Mehr zum Thema:

Bewegungslehre: Aktiv werden (05.03.2021)

Herbert Kickl kommt zur Corona-Demo am 6. März (03.03.2021)

Martin Rutter im Interview (22.01.2021)

Fotostrecke: Das war die große Corona-Kundgebung in Wien (17.01.2021)

Corona-Demo in Wien: Tag der Regierungskritik (17.01.2021)

Cover der Freilich-Ausgabe #10
FREILICH Nr. 12 erschienen!
Lockdown, politische Radikalisierung und Untergang des Abendlandes: Da kommt ganz schön was zusammen. Doch mit der Gefahr wächst das Rettende auch. Warum widerständiges Dasein so wichtig ist, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des FREILICH Magazins.
Jetzt abonnieren