Dokumentiert

Zweiter Zwischenbericht zur KSK-Reform

Am Dienstag hat das deutsche Verteidigungsministerium den zweiten Zwischenbericht zur Umsetzung des Reformpaketes der Bundeswehr-Elitetruppe „Kommando Spezialkräfte“ (KSK) vorgelegt.

< 1 Minuten
<p>Symbolbild. Bild: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:2017-06-10_152517_Tag_der_Bundeswehr_CH-53.jpg">Tim Rademacher</a>, <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0">CC BY-SA 4.0</a>, via Wikimedia Commons</p>

Symbolbild. Bild: Tim Rademacher, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Das Reformpaket besteht aus 60 Maßnahmen zur „Bekämpfung rechtsextremistischer Tendenzen“ beim Kommando Spezialkräfte. Weitere Themenfelder sind Waffen und Munition, Nebentätigkeiten sowie Vergabepraxis.

Den vollständigen Zwischenbericht gibt es hier zum Herunterladen: Zweiter Zwischenbericht zur KSK-Reform.

Enthüllungen über die ÖVP
Cover der Freilich-Ausgabe #10
AfD. Aber normal! - Neue Ausgabe unseres Magazins erschienen!
Die AfD komplettiert die Demokratie als parlamentarische Rechte. Wir erklären, was das freiheitliche Lager in Deutschland ausmacht und sprechen mit Alice Weidel und Tino Chrupalla über ihre Visionen für Deutschland und den Druck des Establishments.
Jetzt abonnieren