Folge uns auch auf Telegram!Zum Telegram-Kanal 

Kaufe im Freilich-Buchladen

Dokumentiert

Zweiter Zwischenbericht zur KSK-Reform

Am Dienstag hat das deutsche Verteidigungsministerium den zweiten Zwischenbericht zur Umsetzung des Reformpaketes der Bundeswehr-Elitetruppe „Kommando Spezialkräfte“ (KSK) vorgelegt.

< 1 Minuten Lesezeit
<p>Symbolbild. Bild: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:2017-06-10_152517_Tag_der_Bundeswehr_CH-53.jpg">Tim Rademacher</a>, <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0">CC BY-SA 4.0</a>, via Wikimedia Commons</p>

Symbolbild. Bild: Tim Rademacher, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Das Reformpaket besteht aus 60 Maßnahmen zur „Bekämpfung rechtsextremistischer Tendenzen“ beim Kommando Spezialkräfte. Weitere Themenfelder sind Waffen und Munition, Nebentätigkeiten sowie Vergabepraxis.

Den vollständigen Zwischenbericht gibt es hier zum Herunterladen: Zweiter Zwischenbericht zur KSK-Reform.

Cover der Freilich-Ausgabe #10
Freilich Nr. 11 "Schlecht gerüstet" erschienen!
Der Soldat allein ist längst kein freier Mann mehr. Und um den Zustand der heimischen Armeen steht es schlecht. Dabei drohen uns immer mehr Gefahren. Wie die Zukunft des Krieges aussieht und ob wir dafür gerüstet sind, lesen Sie in unserer aktuellen Ausgabe des FREILICH Magazins.
Jetzt abonnieren
Schlagwörter