Folge uns auch auf Telegram!Zum Telegram-Kanal 

Kaufe im Freilich-Buchladen

Gottschalk (AfD) im Interview

Der Wirecard-Skandal in Österreich

In einem Gespräch mit „unzensuriert“ lieferte der Vorsitzende des Wirecard-Untersuchungsausschusses in Deutschland, Bundestagsabgeordneter Kay Gottschalk (AfD) interessante Einblicke.

Interviewvon Redaktion
< 1 Minuten Lesezeit
<p>Bild: Screenshot YouTube / Unzensuriert.</p>

Bild: Screenshot YouTube / Unzensuriert.

Besonders brisant: Wirecard-Chef Jan Marsalek soll vier Zementwerke in Libyen gekauft haben, die möglicherweise als Stützpunkte für eine 15.000 Mann starke Söldner-Armee geplant waren. Die Spur führt auch nach Österreich, direkt ins BVT und Bundeskanzleramt, so Gottschalk. Für alle genannten Personen gilt die Unschuldsvermutung.

Cover der Freilich-Ausgabe #10
Freilich Nr. 11 "Schlecht gerüstet" erschienen!
Der Soldat allein ist längst kein freier Mann mehr. Und um den Zustand der heimischen Armeen steht es schlecht. Dabei drohen uns immer mehr Gefahren. Wie die Zukunft des Krieges aussieht und ob wir dafür gerüstet sind, lesen Sie in unserer aktuellen Ausgabe des FREILICH Magazins.
Jetzt abonnieren