Folge uns auch auf Telegram!Zum Telegram-Kanal 

Kaufe im Freilich-Buchladen

TV-Tipp

Mordfall Leonie – Was muss sich ändern?

Vergangenen Donnerstag war der Mordfall Leonie Thema im „Talk im Hangar-7“ auf ServusTV.

< 1 Minuten Lesezeit
<p>Bild: Screenshot Twitter.</p>

Bild: Screenshot Twitter.

Der Mordfall Leonie schockiert ganz Österreich und hat eine intensive Debatte über Asyl, Sicherheit und Gewalt losgelöst. Die Eltern der getöteten 13-jährigen Leonie werfen den Behörden schwere Versäumnisse vor. Was also läuft falsch im Asylwesen? Warum waren zwei der tatverdächtigen Afghanen noch immer im Land, obwohl sie eigentlich hätten abgeschoben werden müssen? Und was muss sich ändern?

In der Sendung „Talk im Hangar-7“ von ServusTV diskutiert Moderator Michael Fleischhacker mit der forensischen Psychiaterin Heidi Kastner, der Rechtsanwältin und Imamin Seyran Ates, dem Vermissten-Experten Peter Jamin und dem Anwalt der Opferfamilie, Florian Hällwarth.

Die gesamte Sendung kann man hier ansehen: https://www.servustv.com/aktuelles/v/aa-27qz1vvqd2111/

Cover der Freilich-Ausgabe #10
Freilich Nr. 11 "Schlecht gerüstet" erschienen!
Der Soldat allein ist längst kein freier Mann mehr. Und um den Zustand der heimischen Armeen steht es schlecht. Dabei drohen uns immer mehr Gefahren. Wie die Zukunft des Krieges aussieht und ob wir dafür gerüstet sind, lesen Sie in unserer aktuellen Ausgabe des FREILICH Magazins.
Jetzt abonnieren