FPÖ - Unterschreiben gegen Impfzwang
Werbung

Ärmelkanal

Tagesrekord bei Migrantenankünften erneut gebrochen

Vergangene Woche wurde bei den Migrantenankünften bereits zum vierten Mal in diesem Jahr der Tagesrekord gebrochen.

2 Minuten
<p>Symbolbild: Migranten in Schlauchbooten / Bild: <a href="https://www.flickr.com/photos/ifrc/20897697290">flickr</a> <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/</a> (Bild zugeschnitten)</p>
Banner für den Freilich Buchladen
Werbung

Der britischen Regierung, die nach dem Brexit ein neues, rigides Einwanderungssystem eingeführt hat, sind die illegal ankommenden Migranten ein Dorn im Auge. Zudem hatte Innenministerin Priti Patel Anfang Juli mitgeteilt, dass die Strafen für Migranten und Schleuser verschärft werden. Die Höchststrafe für illegale Migration soll demnach von sechs Monaten auf vier Jahre steigen, teilte das Innenministerium damals mit. Die Höchststrafe für Schleuser soll von 14 Jahren auf lebenslange Haft angehoben werden.

Nachlesen:

Ärmelkanal: 430 Migranten erreichten Großbritannien an einem Tag (21.07.2021)

Enthüllungen über die ÖVP
Cover der Freilich-Ausgabe #15
Links. Rechts. - Neue Ausgabe unseres Magazins erschienen!
Wir klären das Verhältnis zwischen Linken und Rechten, sprechen über kritisches Denken und zeichnen den Stammbaum der Rechten nach. Kulturelle Hegemonie von rechts? War einmal. Jetzt bewirkt gesellschaftlicher Wandel das Aus – oder führt in den Widerstand.
Jetzt abonnieren