Abonniere das Freilich Magazin

Folge uns auch auf Telegram, um informiert zu bleiben!  Zum Telegram-Kanal 

BEST OF MEMES

Bin dann mal Kurz weg

Ex-Kanzler und ÖVP-Klubobmann Sebastian Kurz zieht sich aus der Politik zurück. Auch Bundeskanzler Alexander Schallenberg und Finanzminister Gernot Blümel traten gestern zurück. Die Vorgänge sorgen natürlich für reichlich Spott und Häme in den sozialen Medien:

< 1 Minuten
<p>Symbolbild: Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz &#8211; <a rel="nofollow" class="external text" href="http://www.kremlin.ru">Kremlin.ru</a> [<a href="https://creativecommons.org/licenses/by/4.0">CC BY 4.0</a>], <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Sebastian_Kurz_(2018-02-28).jpg">via Wikimedia Commons</a></p>

Symbolbild: Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz – Kremlin.ru [CC BY 4.0], via Wikimedia Commons

Kurz ist weg. Schallenberg ist weg. Blümel ist weg. Karl Nehammer könnte neuer ÖVP-Chef und Bundeskanzler werden. Ganz Österreich diskutiert und viele lachen über die Vorgänge. Der gestrige Tag ließ deshalb natürlich viele User kreativ werden.

Hier zeigen wir die besten Memes, die derzeit durch das Internet geistern:

FPÖ - Jetzt Petition unterschreiben!
Werbung
Bild: Twitter
Bild: Twitter
Bild: Twitter
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Dann unterstützen Sie kritischen Journalismus und helfen Sie uns, weiterzumachen!
Cover der Freilich-Ausgabe #15
Neues Deutschland – Das neue FREILICH Magazin ist da!
Nach einem halben Jahr „Ampel“ ziehen wir Resümee und beleuchten außerdem den Krieg in der Ukraine und die Staatskrise im Libanon. Erfahren Sie in unserer aktuellen Ausgabe, worauf wir uns vorbereiten müssen.
Jetzt abonnieren