FPÖ - Unterschreiben gegen Impfzwang
Werbung

BEST OF MEMES

Bin dann mal Kurz weg

Ex-Kanzler und ÖVP-Klubobmann Sebastian Kurz zieht sich aus der Politik zurück. Auch Bundeskanzler Alexander Schallenberg und Finanzminister Gernot Blümel traten gestern zurück. Die Vorgänge sorgen natürlich für reichlich Spott und Häme in den sozialen Medien:

< 1 Minuten
<p>Symbolbild: Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz &#8211; <a rel="nofollow" class="external text" href="http://www.kremlin.ru">Kremlin.ru</a> [<a href="https://creativecommons.org/licenses/by/4.0">CC BY 4.0</a>], <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Sebastian_Kurz_(2018-02-28).jpg">via Wikimedia Commons</a></p>

Symbolbild: Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz – Kremlin.ru [CC BY 4.0], via Wikimedia Commons

Kurz ist weg. Schallenberg ist weg. Blümel ist weg. Karl Nehammer könnte neuer ÖVP-Chef und Bundeskanzler werden. Ganz Österreich diskutiert und viele lachen über die Vorgänge. Der gestrige Tag ließ deshalb natürlich viele User kreativ werden.

Hier zeigen wir die besten Memes, die derzeit durch das Internet geistern:

Banner für den Freilich Buchladen
Werbung
Bild: Twitter
Bild: Twitter
Bild: Twitter
Enthüllungen über die ÖVP
Cover der Freilich-Ausgabe #15
Links. Rechts. - Neue Ausgabe unseres Magazins erschienen!
Wir klären das Verhältnis zwischen Linken und Rechten, sprechen über kritisches Denken und zeichnen den Stammbaum der Rechten nach. Kulturelle Hegemonie von rechts? War einmal. Jetzt bewirkt gesellschaftlicher Wandel das Aus – oder führt in den Widerstand.
Jetzt abonnieren