Abonniere das Freilich Magazin

Folge uns auch auf Telegram, um informiert zu bleiben!  Zum Telegram-Kanal 

Frank&Frei-Magazin

Östrogen – Wenn ein Hormon zur Ideologie wird

Nach zweijähriger Pause erscheint Frank&Frei, das Magazin für Politik, Wirtschaft & Lebensstil wieder in neuer, abgespeckter Form.

< 1 Minuten
<p>(c) Frank &#038; Frei Verlag</p>

(c) Frank & Frei Verlag

Das überarbeitete Quartalsmagazin des Wiener Verlages im handlichen A5-Format ist ganz auf den Inhalt konzentriert: wenige Bilder, viel Text. Jede Ausgabe ist einem kontroversiellen Thema abseits der Tagespolitik gewidmet. Dabei scheut man keine Tabus und Denkverbote, schreibt, worüber der Mainstream und oftmals auch alternative Medien schweigen.

Das aktuelle Heft trägt den Titel „Östrogen – Wenn ein Hormon zur Ideologie wird“. Bekannte Namen, darunter der deutsche Wirtschaftsjournalist Michael Brückner, der ehemalige ÖVP-Abgeordnete Efgani Dönmez oder Freilich-Autor Werner Reichel gehen in ihren Aufsätzen den Ursachen und Folgen der Verweiblichung der westlichen Gesellschaften auf den Grund.

FPÖ - Jetzt Petition unterschreiben!
Werbung

Frank&Frei – Magazin für Politik, Wirtschaft und Lebensstil

Ausgabe Xl.MMXXl, 50 Seiten, € 8,00

Verlag Frank&Frei

ISBN: 9783903236516

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Dann unterstützen Sie kritischen Journalismus und helfen Sie uns, weiterzumachen!
Cover der Freilich-Ausgabe #15
Neues Deutschland – Das neue FREILICH Magazin ist da!
Nach einem halben Jahr „Ampel“ ziehen wir Resümee und beleuchten außerdem den Krieg in der Ukraine und die Staatskrise im Libanon. Erfahren Sie in unserer aktuellen Ausgabe, worauf wir uns vorbereiten müssen.
Jetzt abonnieren