Banner für den Freilich Buchladen

Forscher warnen

Welt steuert auf neues Krisen-Zeitalter zu

Das Forschungsinstitut Sipri warnt in ihrem neuen Bericht vor einem „neuen Zeitalter der Risiken“, in dem sich Umwelt- und Sicherheitskrisen vermischen.

2 Minuten
<p>Symbolbild (Migranten vor Lesbos, 2015): Ggia via <a href="https://en.wikipedia.org/wiki/File:20151030_Syrians_and_Iraq_refugees_arrive_at_Skala_Sykamias_Lesvos_Greece_2.jpg">Wikimedia Commons</a> [<a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.en">CC BY-SA 4.0</a>] [Bild zugeschnitten]</p>

Symbolbild (Migranten vor Lesbos, 2015): Ggia via Wikimedia Commons [CC BY-SA 4.0] [Bild zugeschnitten]

Stockholm. – Am Montag hat das Forschungsinstitut Sipri einen neuen Bericht zur vorgestellt. Darin warnen die Friedensforscher vor einer gefährlichen Mischung aus Umwelt- und Sicherheitskrisen. Diese Gemeingenlage berge komplexe Risiken für den Frieden auf der Welt. Aus Sicht der Forscher seien die internationale Gemeinschaft und ihre Entscheidungsträger auf dieses „neue Zeitalter der Risiken“ nicht ausreichend vorbereitet.

Neben Umweltkrisen wie Klimawandel, Ressourcenknappheit und Artensterben sind nun auch Sicherheitskrisen wie die Corona-Pandemie und der Krieg in der Ukraine akut. Wie diese verschiedenen Krisen zusammenwirken können, versuchen die Forscher in ihrem Bericht herauszuarbeiten. „Viele Experten argumentieren, dass wir an einem entscheidenden Punkt stehen: Wir können die Umweltkrise ihren Lauf nehmen lassen oder das Problem jetzt erkennen und etwas dagegen tun“, erklärte Sipri-Direktor Dan Smith gegenüber der Nachrichtenagentur dpa. „Die schlechte Nachricht ist, dass dieser extrem wichtige Moment in eine Zeit fällt, in der die internationale Politik in einem furchtbaren Zustand ist.“ Die Beziehungen zwischen den großen Mächten seien „giftig und gefährlich“.

FPÖ - Jetzt Petition unterschreiben!
Werbung

Doch die Forscher machen auch Hoffnung: „Die Menschheit hat das Wissen und die Fähigkeiten, aus den Schwierigkeiten zu entkommen, in denen wir uns befinden“, betont Smith. Allerdings müsse man jetzt handeln. „Mit jedem Tag, den wir ihn aufschieben, wird der Job schwieriger.“

Hier kann man den gesamten Sipri-Bericht lesen: „Environment of Peace: Security in a New Era of Risk

Cover der Freilich-Ausgabe #15
Die Freiheit führt das Volk! – Das neue FREILICH Magazin ist da!
Die Ukraine ist im Krieg. Wir waren in Kiew und haben den Widerstand besucht. Wie rechts ist die Ukraine? Und wo stehen wir Putinversteher? Plus: Das Experten-Interview zu Russland im Krieg.
Jetzt abonnieren