AfD - unsere Wirtschaft verteidigen
Werbung

Ab Herbst

Dänemark hebt alle Corona-Einschränkungen auf

Ab Herbst gilt weder Maskenpflicht noch 3G-Regel in Dänemark.

< 1 Minuten
<p>Symbolbild (CC0).</p>

Symbolbild (CC0).

Kopenhagen. – Dänemark wird ab dem 1. Oktober alle Corona-Einschränkungen aufheben. Das hat das dänische Parlament laut Bericht der „Lübecker Nachrichten“ (LN) mit einer breiten Mehrheit beschlossen.

In den kommenden Wochen sollen bereits erste Lockerungen stufenweise erfolgen. Weder besteht dann eine Maskenpflicht noch braucht es künftig den Nachweis einer Impfung, Genesung oder eines negativen Tests.

Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 106. Zum Vergleich: In Österreich beträgt der Wert 40,9, in Deutschland 23,1. Doch anders als dort, wo man bereits über einen neuen Lockdown im Herbst diskutiert, wird Dänemark öffnen, solange keine Gefahr für das Gesundheitswesen besteht.

Im Gegensatz zu Schweden ging das skandinavische Land in einen Lockdown, war aber auch eines der ersten Länder in Europa, das im Frühjahr begann, die Corona-Einschränkungen zu lockern.

Cover der Freilich-Ausgabe #10
FREILICH Nr. 12 erschienen!
Lockdown, politische Radikalisierung und Untergang des Abendlandes: Da kommt ganz schön was zusammen. Doch mit der Gefahr wächst das Rettende auch. Warum widerständiges Dasein so wichtig ist, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des FREILICH Magazins.
Jetzt abonnieren