FPÖ - Unterschreiben gegen Impfzwang
Werbung

Ab Herbst

Dänemark hebt alle Corona-Einschränkungen auf

Ab Herbst gilt weder Maskenpflicht noch 3G-Regel in Dänemark.

< 1 Minuten
<p>Symbolbild (CC0).</p>

Symbolbild (CC0).

Kopenhagen. – Dänemark wird ab dem 1. Oktober alle Corona-Einschränkungen aufheben. Das hat das dänische Parlament laut Bericht der „Lübecker Nachrichten“ (LN) mit einer breiten Mehrheit beschlossen.

In den kommenden Wochen sollen bereits erste Lockerungen stufenweise erfolgen. Weder besteht dann eine Maskenpflicht noch braucht es künftig den Nachweis einer Impfung, Genesung oder eines negativen Tests.

Banner für den Freilich Buchladen
Werbung

Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 106. Zum Vergleich: In Österreich beträgt der Wert 40,9, in Deutschland 23,1. Doch anders als dort, wo man bereits über einen neuen Lockdown im Herbst diskutiert, wird Dänemark öffnen, solange keine Gefahr für das Gesundheitswesen besteht.

Im Gegensatz zu Schweden ging das skandinavische Land in einen Lockdown, war aber auch eines der ersten Länder in Europa, das im Frühjahr begann, die Corona-Einschränkungen zu lockern.

Enthüllungen über die ÖVP
Cover der Freilich-Ausgabe #15
Links. Rechts. - Neue Ausgabe unseres Magazins erschienen!
Wir klären das Verhältnis zwischen Linken und Rechten, sprechen über kritisches Denken und zeichnen den Stammbaum der Rechten nach. Kulturelle Hegemonie von rechts? War einmal. Jetzt bewirkt gesellschaftlicher Wandel das Aus – oder führt in den Widerstand.
Jetzt abonnieren