DOKUMENTIERT

The Good Censor

Ein 85-seitiges internes Briefing zeigt, wie Google und andere Big-Tech-Konzerne Zensur üben und damit die Meinungsbildung im Internet stark beeinflussen. Die TAGESSTIMME dokumentiert das Google-Dokument:

< 1 Minuten
<p>Symbolbild (CC0)</p>

Symbolbild (CC0)

Der Traum von der Meinungsfreiheit im Internet scheint längst ausgeträumt. Die großen Big-Tech-Konzerne bestimmen, welche Meinungen heute auf den bekannten Plattformen zugelassen werden und welche nicht. Das US-Portal „Breitbart“ veröffentlichte ein brisantes internes Google-Dokument, das zeigt, wie die Online-Riesen politisch Einfluss nehmen. Google selbst reagierte auf den „Leak“ mit dem Verweis, dass das Dokument als interne Forschung und nicht als offizielle Position des Konzerns betrachtet werden solle.

Hier kann man das Dokument herunterladen:

Enthüllungen über die ÖVP
Cover der Freilich-Ausgabe #10
AfD. Aber normal! - Neue Ausgabe unseres Magazins erschienen!
Die AfD komplettiert die Demokratie als parlamentarische Rechte. Wir erklären, was das freiheitliche Lager in Deutschland ausmacht und sprechen mit Alice Weidel und Tino Chrupalla über ihre Visionen für Deutschland und den Druck des Establishments.
Jetzt abonnieren